Power Play Ausgabe 2/1989: Statistik.

Ausgabe 2/1989 der Power Play bringt erneut einige Änderungen: Die Seitenzahl wurde stark reduziert, es gibt einen ganz neuen Spitzenreiter und Heiratsanträge erreichen die Redaktion!

Power Play 2/1989 – die Statistik
Statistik der Power Play, Ausgabe 2/1989

Statistik der Power Play, Ausgabe 2/1989

Götterdämmerung? Der C64 muss zum zweiten Mal die Spitzenposition abgeben. Trotz einer Steigerung der Tests von 12 auf 14 reichte es dieses Mal nicht! (Mit 14 Tests wäre der C64 in den vier Ausgaben zuvor ungefährdet auf Platz 1 gelandet.)

Überraschung! Der neue Platz 1 geht nicht, wie wohl von allen erwartet, an den Amiga – sondern an den Atari ST! Wer hätte das gedacht? Mit 16 Tests erreicht der Atari ST sein zweitbestes Ergebnis aller Zeiten. Nur in Ausgabe 3/88 war er mit 18 Tests vertreten. Allerdings erschien damals die Power Play nur alle zwei Monate.

Der Amiga erreichte – wieder einmal – nur den dritten Platz. Außerdem müssen Amiga-Fans wie ich die bittere Wahrheit hinnehmen, dass inklusive dieser Ausgabe in allen Power Play Ausgaben der Atari ST in Summe bisher 12 Tests mehr spendiert bekam als der Amiga. Mal sehen, ob sich das demnächst ändert! In meiner Erinnerung waren die Jahre 1989 bis 1991 (vielleicht noch 1992) die Jahre, in denen der Amiga dominierte.

Schon wieder Seiten gekürzt!

Weihnachten ist vorbei, aber die Seitenanzahl wurde gleich nochmal drastisch gekürzt! Von 88 auf 72 Seiten ging es runter, bei gestiegener Testzahl in Summe. Ich muss sagen: Diese Schwankung der Seitenzahlen hatte ich definitiv nicht mehr so in Erinnerung gehabt.

Das PDF mit der Statistik der ersten 11 Ausgaben gibt es hier zum Download: Statistik der Power Play, Ausgabe 2/1989


<< Zurück zu Nummer 10 || oder || Weiter zu Nummer 12 >>

Oliver Kilb

Schön, dass ihr vorbeischaut! Viel Spaß auf meiner kleinen Homepage.

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. 26. Februar 2017

    […] Was schrieb ich im letzten Beitrag zu diesem Thema: […]

  2. 16. April 2017

    […] punktgleich mit dem Amiga), und zweimal gebührte ihm die Ehre ganz alleine: In den Ausgaben 2/1989 und 8/1989. Wahrscheinlich war damit sein Zenit als Spielecomputer aber auch schon überschritten. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.