Kabarett im „AmVieh-Theater“ in Schwindegg.

Ein wunderschöner Ort in Oberbayern, das „AmVieh-Theater“ in Schwindegg. Aber nicht nur zum Urlauben, sondern auch zum Genießen.

Das AmVieh-Theater in Schwindegg
Das AmVieh-Theater in Schwindegg.

Das AmVieh-Theater in Schwindegg.

Was der Hansi da aufgezogen hat, ist schon wirklich erste Klasse! Das AmVieh-Theater liegt zwar schon von Haus aus in einer traumhaften Umgebung, aber zusätzlich hat er in den letzten Jahren mit viel Verstand und enormen Einsatz noch viel mehr daraus gemacht. Das Bio-Hotel, das auch von Bioland empfohlen wird, liegt auf dem Hofgelände, also auch inmitten von Wiesen und Äckern. Das nächste Haus ist weit entfernt – jedenfalls nicht mehr in direkter Sichtweite. Man erkennt es auf dem Foto hier, das ich Anfang Mai aufgenommen habe. Wer Ruhe sucht, der wird auf jeden Fall fündig. Bei gutem Wetter kann ich mir kaum einen schöneren Platz vorstellen, um im Grünen einen Kaffe zu trinken oder ein Stück Kuchen zu essen. Pferde, Lamas und Alpakas inklusive ;).

Das AmVieh-Theater in Schwindegg.

Das AmVieh-Theater in Schwindegg. ca. 270 Grad Ansicht. Es fehlen die Hauptgebäude.

Kabarett mit Gerhard Hoffmann und Hans Reichl
"Gestochen, scharf". Kabarett mit Gerhard Hoffmann und Hans Reichl.

„Gestochen, scharf“. Kabarett mit Gerhard Hoffmann und Hans Reichl.

Der Anlass unseres Besuches war aber das aktuelle Kabarett „gestochen, SCHARF!“ von Gerhard Hoffmann und Hans Reichl. Leider konnten wir nicht zur Premiere kommen, aber am zweiten Abend waren wir zur Stelle. Man kann ja sehen, wie das Wetter war: Kein Wölkchen am Himmel, warm, ein laues Lüftchen… Wie geschaffen für uns.

Da wir früh genug ankamen, hatten wir genügend Zeit, um es uns gemütlich zu machen, und einfach den nahenden Abend zu genießen. Und später wurden wir zwei Stunden lang einfach gut unterhalten. Der Feststadl, in dem das Kabarett stattfand, ist ein toller Raum für solche und andere Gelegenheiten. Auf der Homepage habe ich gesehen, wie der Stadl auch aussehen kann, wenn er für Feiern geschmückt ist. Es war ein toller Abend!

Oliver Kilb

Schön, dass ihr vorbeischaut! Viel Spaß auf meiner kleinen Homepage.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.