Im Schnee auf die Rotwand (1.885m)

Bei bestem Schnee gingen wir heute eine sehr schöne Wintertour zur Rotwand. Die Tour begann kurz hinter Schliersee: Vom Parkplatz an der Kirche in Spitzingsee bei knapp unterhalb von 1.100m geht es zunächst über einen asphaltierten Weg, bis dieser nach ca. 30 Minuten Gehzeit und 150 Höhenmeter Aufstieg rechts in Richtung Rotwandhaus abzweigt.

Dort endet auch die Rodelbahn, die oben an der Rotwandhütte beginnt. Hier haben wir unsere Spikes angezogen, denn von dieser Stelle an war der Weg völlig mit Schnee bedeckt. Ab und zu kamen uns auch Rodler entgegen.

Rotwand_iPhone_10Nach circa 2/3 der Strecke kommt man ein wenig aus dem Wald heraus, und es zeigt sich ein tolles Panorama! Der meiste Aufstieg ist somit auch geschafft, und kurz danach sieht man auch schon die Rotwandhütte. Von der Abzweigung weiter unten bis zur Hütte sind es ungefähr 500 Höhenmeter, insgesamt vom Parkplatz aus etwa 650 Höhenmeter. Also eine schöne Tour ohne besondere Schwierigkeiten, zumal man die ganze Zeit entweder auf asphaltierten Wegen oder Forstwegen wandert.

Von der Hütte aus sind es nur noch ca. 150 Höhenmeter bis zum Gipfel. Auf dem Weg dorthin kamen wir an einem tollen Einstiegspunkt für Skitourengänger vorbei, die sich dort in einen fast 100% steilen Hang stürzten.

Rotwand_iPhone_39Von ganz oben gab es natürlich auch einen Panoramablick. Wir teilten diesen mit ein paar Raben, bevor wir wieder abstiegen und noch eine Kleinigkeit im Rotwandhaus zu uns nahmen. Insgesamt eine schöne, nicht allzu schwere Wanderung, besonders im Sommer. Im Winter sollte man unbedingt Spieks dabei haben, oder sogar Schneeschuhe für weiter oben. Je nach Wetter kann es im Frühjahr durch sulzigen Schnee auf dem Weg von der Hütte zum Gipfelkreuz aber etwas anstrengender werden.

Auf www.berg-liebe.de gibt es einen schönen Beitrag über eine Skitour nur eine Woche vor unserer Wanderung. Und auch Bergtour-Online.de hat einen schönen Bericht über eine Wintertour und eine Sommertour.

Die Wanderung fand am 15.03.2015 statt

Oliver Kilb

Oliver Kilb

Schön, dass ihr vorbeischaut! Viel Spaß auf meiner kleinen Homepage.

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Avatar Fritz sagt:

    Hallo Olli, vielen Dank für den Bericht und die Verweise auf uns 🙂 Liebe Grüße, Fritz von Bergtour-Online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.