Relaunch Homepage 2013.

Seit 2006 war meine Homepage mittlerweile nun technisch unverändert… Das Design sah nicht mehr so frisch aus, und in den letzten 7 Jahren hatte sich ja auch technisch einiges getan.

WordPress, ich komme

hp_2013 (2)Ich habe den Mut besessen, zum ersten Mal und mit mehr als 20 Jahren HTML-Erfahrung auf ein Design zu setzen, das nicht von mir selbst ist. Alle früheren Homepages, sei es HTML, Shockwave oder PHP-basiert, stammten komplett aus meiner eigenen Feder, inklusive Design. Mittlerweile sind, wie man es heutzutage nennt, über 200 „Beiträge“ entstanden. Die Pflege und Erstellung dieser Artikel geschah schon seit Längerem mit einem eigens dazu programmierten Backend.

Jetzt habe ich auf WordPress umgestellt… Ich musste eingestehen, dass ein Mensch alleine heutzutage nicht mehr in der Lage ist, eine ansprechende Applikation in diesem Umfang alleine zu entwickeln. Das Frontend wäre vielleicht noch machbar gewesen, aber das Backend ist ungleich komplexer mit all seinen Funktionen (und auch Komfort), die den Autor unterstützen. WYSIWYG Editoren, Mediatheken, Bild-Upload und Thumbnails, Tagging etc.

Homepage-Backend 2013

Homepage-Backend 2013

Zwar bin ich jetzt etwas auf die Layout-Grenzen eines „Themes“ beschränkt, aber wenn man ehrlich ist – das spielt kaum eine Rolle! Dafür habe ich jetzt eine neue Oberfläche, die modern und responsiv ist, auf PC, iPad und iPhone gleich gut funktioniert, und deren Umstellung inkl. der Konvertierung aller alten Beiträge gerade mal eine Woche gedauert hat.

Der einzig echte Nachteil: Sicherheit! Jetzt bin ich dazu gezwungen, regelmäßig die Sicherheitsmeldungen bezüglich WordPress-Schwachstellen zu verfolgen und entsprechend zu reagieren. Mein altes System war garantiert nicht fehlerfrei, wahrscheinlich sogar wesentlich anfälliger gegenüber Angriffen… aber es hat sich nicht gelohnt, es anzugreifen, da es nur für meine (und einige THW-)Homepages eingesetzt wurde.

Oliver Kilb

Schön, dass ihr vorbeischaut! Viel Spaß auf meiner kleinen Homepage.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.