31.10.2010 (Tag 5): Abends im Bahnhof Kyoto.

Der Bahnhof Kyoto mit seinen 11 Stockwerken und... oh, hallo Dave!

Der Bahnhof Kyoto mit seinen 11 Stockwerken und… oh, hallo Dave!

Wenige Städte auf der Welt haben einen vergleichbar spektakulären Bahnhof wie Kyoto: Er wurde in den 1990er Jahren erbaut und in seinem Gebäudekomplex befinden sich Einkaufszentren und unser Hotel.

Ich bin einfach mal in der Nacht durch das Gelände gelaufen, um ein paar Fotos zu schießen. Immer wieder spektakulär: Die 11 Stockwerke hohe riesige Treppe in den Westflügel, von der aus man über den ganzen Bahnhof sehen kann.


<< zurück zu „Die Nishiki-Dori, Straße der Völlerei“ || oder || weiter zu „Yasaka-Schrein“ >>

Oliver Kilb

Schön, dass ihr vorbeischaut! Viel Spaß auf meiner kleinen Homepage.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.