Hochwasser in Eschenlohe!

Mitten im August 2005 hatten wir einen heftigen Hochwassereinsatz in Eschenlohe bei Garmisch. Eine Nacht und einen langen Tag waren wir – das THW – Teil der Einsatzkräfte und taten unser Bestes, um Eschenlohe vor dem Schlimmsten zu bewahren.

Leider war das Wasser stärker: Am frühen Morgen trat das Wasser der Loisach über die Befestigung, und wir konnten nichts dagegen machen…

Die einzige Brücke des Dorfes musste schon am Abend davor gesperrt werden, und das Wasser überspülte sie sogar, wie man auf einigen Fotos am liegen gebliebenen Treibgut sehen kann.

Um das Schlimmste zu verhindern wurde dann beschlossen, den Fluss teilweise durch die Ortsmitte umzuleiten. Es ist schon erstaunlich, was ein paar Hundert Helfer in einer Nacht mit ein paar Tausend Sandsäcken und Holz machen können…

Oliver Kilb

Oliver Kilb

Schön, dass ihr vorbeischaut! Viel Spaß auf meiner kleinen Homepage.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.