Cross Check (Eishockey-Computerspiel).

Im Jahre 1993 trat der Inhaber der damals recht erfolgreichen deutschen Software-Schmiede Demonware an uns heran, für ihn ein Eishockey-Spiel zu programmieren. Unter dem Namen „Cross Check“ wurde es veröffentlicht.

Cross Check – mein Ausflug in die Spieleszene

Vertrieben wurde es von der in Frankfurt/Main ansässigen Firma Sunflowers/  Bomico für den Amiga.

Programmiert in 100% Assembler, konnte es durch extrem schnelle und gleichzeitig  sanft scrollende Spiel-Situationen, sowie durch eine gut durchdachte Computergegner-Logik überzeugen.  Belohnt wurde unser Aufwand durch gute Kritiken und Platz 1 der Amiga-Verkaufscharts über  mehrere Wochen hinweg.

Hier gibt es einige Screenshots und sogar ein kurzes Video (2:20 Minuten,  ca. 1.8 MByte) im Flash Video Format. [Anm.: Ich ersetze es bei Gelegenheit durch eine MP4 Version.]

Falls Sie im Besitz eines Originales sind, können Sie auch das gesamte  Spiel downloaden und mittels eines Amiga-Emulators wiedergeben. Ich empfehle den Win-UAE und Kickstart-ROM 1.2.

Hier gibt es die Amiga-Version zum Download.

Hier ist ein OnGame-Video:

Oliver Kilb

Oliver Kilb

Schön, dass ihr vorbeischaut! Viel Spaß auf meiner kleinen Homepage.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 18. Januar 2015

    […] Hintergrundgeschichte könnt ihr auf meiner Homepage nachlesen, zum Beispiel hier und hier. Anfang der 1990er Jahre habe ich zusammen mit Freunden ein Eishockey-Spiel entwickelt, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.