Markiert: Multimedia

1

Meine Homepages: Version 6.0 im Jahr 2002.

Die Version 6.0 führte eine ganz besondere Navigation ein: Man musste eine Computerspiel-Figur steuern, um in die einzelnen Bereiche der Webseite zu verzweigen. War eine ganz drollige Idee, die ich so auch nicht vorher (und danach) gesehen habe.

Freising in 3D mit Microsoft Photosynth. 0

Freising in 3D mit Microsoft Photosynth.

Vor ein paar Tagen hat Microsoft eine neue Bildbetrachtungstechnologie öffentlich verfügbar gemacht: Photosynth (www.photosynth.com). Vereinfacht gesagt, nimmt diese Software einen Bündel an Bildern (die an einem Ort aufgenommen wurden) und setzt diese zu einem 3D-Modell zusammen, das man im Browser durchsurfen kann. In beeindruckender Qualität und Geschwindigleit.

Coole Demos! 2

Coole Demos!

OK, ich werde hier nicht erklären, was Demos sind und warum der Amiga damals wie heute ein faszinierender Computer für diese coolen, nur wenige 100 KB Code großen Dinger ist. Hier ein paar abgefahrene Demos – nicht nur auf dem Amiga!