Kategorie: IT-Blog

0

Flashback 1992: Amiga-Fonts.

In der letzten Woche hatte ich bereits Grafiken gezeigt, die ich damals mit meinem Amiga erstellt habe. Heute möchte ich euch Fonts zeigen. Was mittlerweile eine Selbstverständlichkeit ist, war in den 80ern und Anfang der 90er noch völlig undenkbar: Zugriff auf Dutzende, Hunderte von Fonts, die in allen Größen auf Knopfdruck wundervolle, proportionale Darstellungen liefern – vektorisiert und ohne Aliasing.

0

Relaunch Homepage 2013.

Seit 2006 war meine Homepage mittlerweile nun technisch unverändert… Das Design sah nicht mehr so frisch aus, und in den letzten 7 Jahren hatte sich ja auch technisch einiges getan.

1 GB! 1

Heute vor 20 Jahren: Was kostet eigentlich ein externer CD-Brenner?

Tja, heutzutage sind wir es gewohnt, mit enormen Daten zu hantieren. Unser iPod hat 8,16, 32 Gigabyte (GB) und passt problemlos in die Jackentasche, ohne aufzutragen. Ende 1989 sah die Welt noch ein wenig anders aus… So wurde in der Happy Computer 12/1989 eine brandneue Sensation vorgestellt: Ein externer CD-Brenner mit 1GB.

Freising in 3D mit Microsoft Photosynth. 0

Freising in 3D mit Microsoft Photosynth.

Vor ein paar Tagen hat Microsoft eine neue Bildbetrachtungstechnologie öffentlich verfügbar gemacht: Photosynth (www.photosynth.com). Vereinfacht gesagt, nimmt diese Software einen Bündel an Bildern (die an einem Ort aufgenommen wurden) und setzt diese zu einem 3D-Modell zusammen, das man im Browser durchsurfen kann. In beeindruckender Qualität und Geschwindigleit.

0

iTunes: Ressourcenfresser!

Wer sich schon immer gewundert hat, warum sein Rechner nach ein paar Stunden so träge wird, der sollte vielleicht mal den Taskmanager aufrufen, wenn er iTunes am Laufen hat…