Kategorie: Amiga

3

Dragon’s Lair: Die Laserdisc funktioniert noch!

Vor ein paar Wochen berichtete ich hier bereits über meine Erfahrungen, als ich Anfang der 90er Jahre Dragon’s Lair im Original von Laserdisc auf dem Amiga 500 spielte. In der Zwischenzeit habe ich meinen alten Laserdisc-Player wieder entstaubt und an den Fernseher angeschlossen.

0

Flashback 1992: Amiga-Fonts.

In der letzten Woche hatte ich bereits Grafiken gezeigt, die ich damals mit meinem Amiga erstellt habe. Heute möchte ich euch Fonts zeigen. Was mittlerweile eine Selbstverständlichkeit ist, war in den 80ern und Anfang der 90er noch völlig undenkbar: Zugriff auf Dutzende, Hunderte von Fonts, die in allen Größen auf Knopfdruck wundervolle, proportionale Darstellungen liefern – vektorisiert und ohne Aliasing.

Coole Demos! 2

Coole Demos!

OK, ich werde hier nicht erklären, was Demos sind und warum der Amiga damals wie heute ein faszinierender Computer für diese coolen, nur wenige 100 KB Code großen Dinger ist. Hier ein paar abgefahrene Demos – nicht nur auf dem Amiga!