Corrosion Teil 3 auf dem Amiga, August 1989

Die einzelnen Teile von Corrosion folgten nur wenige Tage hintereinander, damals im August 1989. Schon 30 Jahre ist es her, seit Teil 3 veröffentlicht wurde.

Corrosion 3 – ein weiterer Teil
Corrosion 3

Corrosion 3

Während ich zu dieser Zeit gerade meine Sommerferien in England auf der Isle of Wight damit verbrachte, dort zur Schule zu gehen (eine Story für einen anderen Tag…), veröffentlichte Marc („Hulk“) den 3. Teil von Corrosion. Zwar nennt er keinen exakten Tag im Scrolltext, doch durch verschiedene Hinweise bin ich mir sehr sicher, dass es der 17. August war, an dem er veröffentlicht wurde. Dieses Mal sind zumindest die Grafiken selbst erstellt, doch die Musik stammte nicht von uns, da bin ich mir sicher. Aber ich komme nicht drauf, von welchem Demo sie gerippt wurde.

Im RAM-Dump habe ich auch Auszüge des Sourcecodes entdeckt. Keine Ahnung, wie das passieren konnte, aber so sah Amiga-Assembler aus (Auszug):

* Copper and Playfield

	move.w	#$01ff,$dff096
	move.l	Cladr,$dff080
	clr.w	$dff088

	move.w	#$2981,$dff08e
	move.w	#$2fc1,$dff090
	move.w	#$0038,$dff092
	move.w	#$00d0,$dff094
	move.w	#%0101001000000000,$dff100
	clr.w	$dff102
	clr.w	$dff104
	move.w	#8,$dff108
	move.w	#8,$dff10a
	
* DMA einschalten

	move.w	#$87cf,$dff096
	move.w	#$ffff,$dff044
	move.w	#$ffff,$dff046
	lea		diskscroll,a1
	move.l	a1,diskpointer
	move.l	#0,diskcounter
	lea		Logo,a1
	add.l	#4000,a1
	move.l	a1,mountpointer
	move.l	#0,mountcounter
	move.l	#0,mcounter
	move.w	#$e9f0,scrspeed
	lea		Scrolltext,a0
	move.l	a0,Scrollpointer
	move.l	#0,Scrollcounter
	move.l	#0,admount
	move.l	#0,addisk
	move.l	#0,timestop
	bsr		start_muzak
Das komplette Video

Und hier ist das komplette Video.

Der komplette Scrolltext

Wie bei den anderen Teilen zuvor, ist auch hier der komplette Scrolltext. Und wie zuvor der Hinweis: Wir alle hatten zu dem Zeitpunkt gerade wenige Schuljahre Englisch…

welcome to the third part of corrosion.

let’s just throw out the credits for this part : all programming and design by hulk of s.d.i. the charset was drawn by threat , the rest of the graphics was pixeled by hulk .

puuuuh . this is the last but one part of corrosion , the first small demo of hulk …. haha … i hear you crying,if this is everything you get or if something happens later …….. let me just say : there is nothing more to expect,but you should stay anyway …… the software destruction initiative consists at the time of 4 members : manowarrior , our coolest member and drawer – magicstarsoft : the guy of no-multicolor and 255-chars short scrollers – troll : the laziest guy of all of us – hulk : the best,but lazy coder of s.d.i. …… no . you can’t say i’m lazy,never forget,that i waste worthfull time to create for you new stuff …..

current standings of skullraider : the text is now 76000 bytes large … more than the double of the old record of thrust ………never forget,that our aim is 100.000

let’s throw out the greetings,which go to : threat , thrust , sunriders , doc , wow , ddc , twg , defjam , sss , papillons and phenomena …..

fuckings to : the game creeps – the last,biggest and ugliest assholes on the earth – , roland rat – still greeting tgc – and the german star group – using demomakers – ……… sometimes i wonder,why i’m so unfair to lamers …….. here’s my answer : because i love it.

hey guy . corrosion is a good argument to swap disks ……. so spread this as far and fast as you can – your friends will also like it – i’m sure ….. o.k. that’s all for today …….. i’ll crunch this now and think about the fourth part – i’ve already some ideas !! see ya…………………..

Oliver Kilb

Oliver Kilb

Schön, dass ihr vorbeischaut! Viel Spaß auf meiner kleinen Homepage.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.