Wieder auf den Nagelstein (2.469m)

Fast genau auf den Tag ging es wieder auf den Nagelstein, dem Hausberg von St. Gertraud. Wir stiegen vom Weißbrunnsee über die Gonnawand auf.

Der Nagelstein, Hausberg von St. Gertraud
Zwischen Gonnawand und Gipfel

Zwischen Gonnawand und Gipfel

Der Gipfel des Nagelsteins liegt bei knapp unterhalb von 2.500m, und somit ist auch diese Wanderung im alpinen Bereich. Man mag es vielleicht nicht so wahrnehmen, wenn man selbst Anfang Oktober noch in kurzen Hosen oder T-Shirt beim Aufstieg schwitzt, aber auch hier gelten die üblichen Regeln: Man muss trittfest und schwindelfrei sein, sowie eine gewisse Grundkondition mitbringen. Die leichteste Route führt vom Parkplatz am Weißbrunnsee über die Gonnawand und somit über 600 Höhenmeter. Diese Route bin ich bereits Anfang Oktober 2017 gewandert (bei sogar noch besserem Wetter), und daher möchte ich auf meinen Beitrag von 2017 verweisen, in dem diese Wanderung sehr detailliert beschrieben ist.

Die Wanderung fand am 10. Oktober 2018 statt.

Oliver Kilb

Oliver Kilb

Schön, dass ihr vorbeischaut! Viel Spaß auf meiner kleinen Homepage.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.