1995: Camping-Urlaub in Frankreich Teil 3: Contis-Plage.

Der Höhepunkt unseres Trips war zumindest für mich der Aufenthalt in Contis-Plage: Toller Strand, super Wetter, schöner Campingplatz – und hohe Wellen.

Contis-Plage: Campingplatz Lous Seurrots.

Contis-Plage: Campingplatz Lous Seurrots.

Die Fahrt von Vannes nach Contis bedeutete für uns weitere 550km auf der Straße. Auch dieses Mal wussten wir nicht, welchen Campingplatz wir aufsuchen sollten, aber nach einer Weile fanden wir einen. Auch diesen Campingplatz (Lous Seurrots) gibt es noch, hier ist seine Homepage. Er war damals schon sehr komfortabel und modern für einen Campingplatz – anscheinend gilt das auch heute noch. Mitten in einem Wald konnten wir unsere Kohte aufbauen – mitsamt Piratenflagge. Der Strand war auch ganz in der Nähe, nur wenige Minuten entweder direkt durch den Wald oder an der Straße entlang. Ich kann mich auch erinnern, dass in der Nähe ein alter Bunker zu sehen war, halb im Sand verschwunden.

Überall zuhause - dank Karlsbräu!

Überall zuhause – dank Karlsbräu!

Den Eingang kann man auch auf Google Earth finden, und von dort aus unseren Weg über die Straße zum Strand nachverfolgen. Ich meine, unser Standplatz war ungefähr hier. Wichtig für Reisende ist aber, dass man gewohntes Bier bekommt, und wie ich im Bild links sehen kann, wurde dort Karlsbräu ausgeschenkt, die Exportmarke unserer geliebten Karlsberg Brauerei. Spaß beiseite – wir hatten dort eine gute Zeit. Wir sahen Eichhörnchen (siehe Fotos), Schlangen (leider keine Fotos), und die Wellen waren so hoch, dass wir sogar unser Glück als Wellenreiter versucht hatten. Aber eher mit überschaubarem Erfolg.

Nachdem Rudi sein C++ Buch eher selten aufgeschlagen hatte, und der Rest von uns auch noch ein paar Tage Urlaub genießen wollten, planten wir den letzten Stop unserer Frankreich-Rundreise. Und das war die Ardeche

Alle 4 Teile der Urlaubsreise:

Oliver Kilb

Oliver Kilb

Schön, dass ihr vorbeischaut! Viel Spaß auf meiner kleinen Homepage.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 6. März 2016

    […] Teil 3: Contis-Plage […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.