Film 20: Juni/ Juli 2000.

15 Jahre sind es mittlerweile schon her, dass meine Zeit als „Resident Alien“ in Japan zu Ende ging. Immer noch denke ich gerne an diese Zeit zurück und freue mich, dass ich mich auf dieses Abenteuer eingelassen habe.

Mein Leben wäre langweiliger gewesen und es hätte sich auch definitiv anders entwickelt. Hier die letzten Bilder aus dieser Zeit, und auch die letzte Seite aus meinem Reisetagebuch.

Die letzte Seite meines Reisetagebuchs. Geschrieben am 01.07.2000, um 22:30 Uhr, am Flughafen Hong-Kong.

Die letzte Seite meines Reisetagebuchs. Geschrieben am 01.07.2000, um 22:30 Uhr, am Flughafen Hong-Kong.

Zum Abschluss meines ersten Besuchs in Japan: Ein Querschnitt über einige der berühmtesten Tempel in Kyoto.

Oliver Kilb

Oliver Kilb

Schön, dass ihr vorbeischaut! Viel Spaß auf meiner kleinen Homepage.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 3. Januar 2016

    […] „letzten“ Film aus dem Sommer 2000 habe ich als erstes veröffentlicht. Unglaublich, wie die Zeit […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.