03.11.2010 (Tag 8): Der Philosophenweg.

Einer der beliebtesten Orte Kyotos ist der Philosophenweg. Er beginnt am silbernen Tempel und führt an einem Kanal entlang an verschiedenen Tempeln vorbei.

Seinen Namen erhielt der Weg, weil ein berühmter Philosophie-Professor vor einem knappen Jahrhundert in den Pausen immer an ihm auf- und ab schlenderte. Im Frühjahr ist er von vielen Kirschbäumen umgeben, und im Herbst kann man den roten Ahorn genießen.


<< zurück zu „Tofuku-Tempelgelände“ || oder || weiter zu „Nara“ >>

Oliver Kilb

Oliver Kilb

Schön, dass ihr vorbeischaut! Viel Spaß auf meiner kleinen Homepage.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.