Sudoku. Meine eigene, selbst programmierte Version.

Ja, das Fieber hat auch mich heftig erwischt! Seitdem ich kurz nach Weihnachten 2005 Go! Sudoku! für die PSP gekauft habe, wurde ich süchtig. Also habe ich mir einen eigenen Ableger programmiert.

Sudoku, selbst programmiert
Sudoku-Screenshot, Shockwave-Version 2006

Sudoku-Screenshot, Shockwave-Version 2006

Eine erste spielbare Version findet sich hier und Wünsche, Feedback von euch etc. werden gerne von mir angenommen!

Der Aspekt, der mich hier besonders interessiert hat, war die Erstellung von gültigen Rätseln in akzeptabler Geschwindigkeit – und meine Routine ist schnell, wie ich stolz sagen kann (und deterministisch noch dazu).

Wer wissen möchte, wie dieses Spiel funktioniert, für den hat die Wikipedia einen guten Artikel dazu.

Man benötigt das kostenlos erhältliche Adobe Shockwave-Plugin. Probiert’s mal aus!

Hinweis: Das Shockwave-Plugin, mit dem dieses Spiel entwickelt wurde, spielt seit spätestens 2010 immer weniger eine Rolle im Internet. Ungefähr gleichzeitig gewann das Canvas-Element in HTML enorm an Popularität und war nur wenige Jahre später den Shockwave-Funktionen mindestens gleichwertig – allerdings nativ, ohne dass man ein PlugIn nachinstallieren musste. Adobe hat für den 9. April 2019 den Support für Shockwave eingestellt und bietet das PlugIn auch nicht mehr zum Download an, sodass auch ich wohl mit der Zeit gehen muss und irgendwann Sudoku auf HTML5 konvertieren werde…

Oliver Kilb

Oliver Kilb

Schön, dass ihr vorbeischaut! Viel Spaß auf meiner kleinen Homepage.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.